Cash Management

Das Cash Management hat in einem Unternehmen die Aufgabe, Liquidität zu sichern.  Dies ist eine der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Aufgaben eines Unternehmens. Um dieses Ziel zu erreichen wird ein aktives Cash Management betrieben. Darunter versteht man das Kontrollieren aller Zahlungsströme unter der Berücksichtigung einer maximalen Rentabilität und einer Minimierung der Risiken. Je größer das Unternehmen, umso wichtiger Liquidität. Die Liquiditätsplanung ergibt sich aus der Unternehmensplanung, ausgerichtet auf die kurz-mittel- und langfristigen Ziele.  Es bildet die Grundlage aller Finanzierungsentscheidungen im Hause. Um Fehler zu erkennen sind tägliche Übersichten von Zu- und Abflüsse aller Unternehmenskonten nötig. Sollten Defizite erkennbar sein, so müssten diese durch kurzfristige Kredite abgedeckt werden.