Composite Dax

Der Composite Dax (auch kurz CDAX genannt) wurde 1993 als zusätzlicher Index eingeführt. Im DAX sind die 30 Standardwerte enthalten, was zwar an Anzahl wenig erscheint, in der Gewichtung jedoch erheblich ist. Der CDAX hingegen enthält alle an der Frankfurter Börse im General Standard und Prime Standard notierten deutschen Aktien.