Depotbank

Die Depotbank ist ein Kreditinstitut, welches als Lager für die vom Endkunden gehaltenen Wertpapiere dient. Bei den Wertpapieren handelt es sich um Sondervermögen, das heißt, das selbst wenn die Depotbank pleite gehen würde, das Vermögen aus den Wertpapieren nur dem Inhaber zusteht und nicht in die Insolvenzmasse der Bank fliessen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.