Ertragskraft

Die Ertragskraft ist eine Größe, welche auf die Zukunft ausgerichtet ist. Die Ertragslage hingegen beschreibt die vergangene Situation des Gewinns.

Ertragskraft ist ein anderes Wort für Profitabilität und ist eine nachhaltige, langfristige Möglichkeit eines Unternehmens, Gewinne zu erzielen.

Für das Management, ebenso wie für Aktionäre, Lieferanten, Banken oder die Konkurrenz ist die Ertragskraft mit eine der wichtigsten Kennzahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.