unfallversicherung

Unfallversicherung - für jeden wirklich wichtig?

Ob eine Unfallversicherung wirklich wichtig ist, das fragen sich viele Menschen.

Sie auch?

Gerade im Arbeitsalltag oder in der Freizeit sind Sie einem deutlich höheren Unfallrisiko ausgesetzt, was im schlimmsten Falle zu einer fortwährenden Invalidität, also einem bleibenden Schaden, führt.

Die Absicherung über eine private Unfallversicherung ist dementsprechend empfehlenswert.


In Deutschland existiert die gesetzliche Unfallversicherung, die jedoch nur für Unfälle im Berufsalltag sowie auf den jeweiligen Arbeitswegen aufkommt.

Erleiden Sie in Ihrer privaten Freizeit einen Unfall, werden keinerlei Leistungen seitens des Gesetzgebers gewährt.

Die Herausforderung: Es gibt über 500 Versicherungsgesellschaften. Ein Leistungsvergleich für eine Unfallversicherung umfasst 24 Seiten und 243 verschiedene Kriterien, auf die es zu achten gilt. Dabei ist für jeden Menschen immer etwas Anderes wichtig!

Ein Vorteil der meisten Tarife ist die gleichzeitige Absicherung privater Unfallgefahren nebst der Arbeitszeit oder den Arbeitswegen.

Durch den Versicherungsvertrag genießen Sie also nicht nur während Ihrer Arbeitszeit einen vollwertigen Unfallschutz, auch bei privaten Risiken springt die Versicherung ein und leistet beispielsweise während der Klinik- und Reha-Phase wertvolle Zuzahlungen für Ihren Lebensunterhalt.

Copyright 2020
DeinFinanzmakler.de Versicherungsmakler Dresden - Peter Hennig